...zurück zur Übersicht

Projekte mit der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer und Mariä Himmelfahrt

a) Finanzbeteiligung für Jugendkoordinator/in

Um eine bessere Koordination zwischen den verschiedenen Jugendeinrichtungen zu erreichen, haben wir uns dafür eingesetzt, die Stelle eines Jugendreferenten in Erkrath zu schaffen.Dank unserer Stiftung konnte eine erfahrene Jugendreferentin eingestellt werden. Die Jugendstiftung Erkrath unterstützt die Stelle durch regelmäßige Übernahme eines Teils des Gehalts, da die Kosten ausschließlich durch Spenden und freiwillige Zuwendungen aufgebracht werden müssen.
Um die Jugendarbeit besser zu koordinieren, stehen wir auch in engem Kontakt mit dem Jugendreferat der Stadt Erkrath, nehmen an den regelmäßigen Sitzungen des Arbeitskreises Alt Erkrath des Jugendamtes teil und bringen uns auch in den Jugendhilfeausschuss der Stadt Erkrath ein.

b) Unterstützung verschiedener Aktionen

Gedenkstätte „Sternenkinder“: optische Verschönerung der Erinnerungsstätte.

Familienwochenende der Kirchengemeinde
Die Stiftung trägt die Kosten für Babysitterin, Bastelmaterial und weitere Kosten der Freizeitgestaltung.

Seit dem Herbst 2016 fördern wir die jährliche Segelfahrt der Jugendgruppe auf dem Ijsselmeer mit 500 Euro.