...zurück zur Übersicht

Flüchtlingsintegration

a) Familie Rihani, Haan-Gruiten

In Kooperation mit der Fa. Thiel & Hoche GmbH & Co. KG, Erkrath, werden übernommen die monatliche Miete, die Kosten für den Deutschunterricht der Familie sowie die Kosten für die medizinische Betreuung des Sohnes Mohamed, der auf der Flucht durch einen Bauchschuss eine Niere verloren hat.
Die Förderung der Familie hat das Ziel, den Vater in eine Arbeisstelle zu vermitteln und die Familie in Deutschland gut zu integrieren.
Ausführliche Informationen hier: Brief der Fa. Thiel & Hoche an den Wirtschaftskreis Erkrath

b) Betreuung der Zwillinge Nahram und Omar Atta, Hochdahl

Anschaffungen von Fahrradhelmen zu Weihnachten 2015.
Ausflug zum Düsseldorfer Flughafen mit der ganzen Familie: Beobachtung Start und Landungen des A380.

Seit dem Frühjahr 2017 übernehmen wir einen Teil der Kosten für einen Gitarrenunterricht für Nagham Atta, Hochdahl. Zusätzlich konnten wir dem Zwillingsbruder Omar einen Judokurs beim TUS Hochdahl vermitteln.